Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Sonntag, 08 Aug 2021

Talk mit Brian Eno

17:30 - 18:30 Next Liberty
Via Videostream

Die Installation "77 Million Paintings" ist von 5.-28.8.2021 im Grazer Dom im Berg zu besuchen (Mo & Di geschlossen). Tickets für Timeslots sind online oder vor Ort an der Abendkassa erhältlich.

Brian Eno  gilt als der Begründer der Ambient-Musik. Der international renommierte Produzent, bildende Künstler und Aktivist erlangte in den frühen 70er Jahren internationale Bekanntheit als Gründungsmitglied der britischen Band Roxy Music. Zu seinen visionären Produktionen gehören Alben mit Talking Heads, Devo, U2, Laurie Anderson und Coldplay, während seine lange Liste von Kollaborationen Aufnahmen mit David Bowie, David Byrne, Grace Jones, Karl Hyde, James Blake und vielen anderen umfasst.  Neben seiner musikalischen Karriere ist Eno auch bekannt für seine visuellen Experimente mit Licht und Video. Beispiel dafür ist die multisensorische Installation „77 Million Paintings“. Dafür komponierte Eno „visuelle Musik“, die als sich ständig weiterentwickelnden Klang- und Bildlandschaft konzipiert ist und in der jeder Moment einzigartig ist.  Für das Elevate Festival 2021 wurde eine spezifische, raumgreifende 3D-Sound-Adaption von 77 Million Paintings unter der Einbeziehung des 2019 installierten Ambisonic-Soundsystems des Dom im Berg erarbeitet.

Brian Enos Installationen werden durch Sonderförderungen von Land Stmk. Kultur, BMKÖS, Stadt Graz Kultur ermöglicht und sind Teil des We Are Europe Projekts. In Kooperation mit KIÖR.

(c) Shamil Tanna

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.